Julien Ingrassia und Sebastien Ogier duerfen als gesamtzweite der Rallye das Fuerstentum verlassen. Kein schlechter Einstand fuer das noch junge Team von Volkswagen Motorsport.