Aus dem Album News

Ein Steinmetz und ein Industriekletterer klettern an der Innenseite des Turms des Freiburger Münster entlang und prüfen das Gestein. Die Steinmetze der Münsterbauhütte überprüfen das Gestein des Freiburger Münster in bis zu 116 Metern Höhe auf Risse, Abspaltungen und andere Schäden, die möglicherweise die Stabilität des Gebäudes beeinträchtigen oder durch herabfallende Bruchstücke Passanten auf dem Münsterplatz verletzen könnten.