Die Freizeiterschrecker: Boo Crew

Sie kommen aus ganz Deutschland und arbeiten in allen erdenklichen Berufen, aber sie haben ein gemeinsames Hobby: Menschen erschrecken. Vorher müssen sich die potenziellen Mitglieder der "Boo Crew" allerdings einem harten Casting unterziehen, Erschrecken will schliesslich gelernt sein. Um perfekt erschrecken zu können, nutzen sie aufwändiges Makeup, bauen sich eigene Labyrinthe oder Attraktionen ("Mazes") und verbringen häufig jedes freie Wochenende mit ihrer "Crew". Der Lohn sind viele panische Gesichter von Besuchern die am Ende doch irgendwie froh sind.